Webseite durchsuchen

Unser Wetter

*

Wolkig

28 °C
Südost 4 km/h

Sonntag
Regen möglich (15 ↔ 28 °C)

Montag
Regen möglich (9 ↔ 21 °C)

Dienstag
Teils Wolkig (11 ↔ 22 °C)

Mittwoch
Regen möglich (9 ↔ 21 °C)

Heimat-Rätsel Februar 2018 Auflösung

Auflösung Februar-Rätsel

"Wer kennt unsere Schweinheimer Heimat?"

Februar-Rätsel

 

Die ausführliche Auflösung von Armin Kolb:

Das Bild zeigt die Bleichstraße. Das Bild wurde aufgenommen kurz vor der Einmündung der Bleichstraße in die Gailbacher Str. und zeigt in Richtung der Hensbachstr. Die Bleichstraße wurde 1936 angelegt und wurde nach den dort gelegenen Bleichwiesen benannt. Frisch gewebte ebenso wie durch Gebrauch verschmutzte Textilien wurden der Rasenbleiche unterzogen: Auf einer Wiese in der Nähe eines Flusses, dem Bleichplatz oder auch der Tuchbleiche, wurden die von der Wäsche noch nassen Gewebe, aber auch Garne, flach ausgelegt oder aufgespannt und kontinuierlich feucht gehalten

Die Gailbacher Str. wurde 1904 höher gelegt und gerollt (frühere Straßenbauweise). Die heutige Hensbachstr. war früher nur ausgebaut bis zur früheren Kempfmühle (heute oberer Teil des Parkplatzes an der Hensbachstr.) und hieß Mühlgasse. Die Umbenennung und Fortführung bis zur Weinbergstr. erfolgte nach der Eingemeindung von Schweinheim nach Aschaffenburg im Jahre 1939. Die die Bleichstr. kreuzende Wendelinustraße wurde in den Jahren 1931 bis 1949 ausgebaut.

Gewinner mit der richtigen Lösung des Heimaträtsels wurde diesmal Frau Barabara Roth, Mespelbrunn. Herzlichen Glückwunsch!